Aktuelles

Spendenübergabe

Sponsoren

 

home

Der Spendenscheck für den Verein "Besondere Kinder e.V. Sonsbeck" wurde vom Team überreicht.

Den dazugehörigen Zeitungsartikel findet ihr hier...

 

Viel Regen und Pokale beim Endlauf in Schlechtenwegen

Letztes Wochenende fand endlich der langersehnte Endlauf in Schlechtenwegen statt. Eigentlich war dieser für den Sonntag geplant aber aufgrund der extrem schlechten Wettervorhersagen wurde alles umgeschmissen und die Endläufe schon am Samstag gefahren. Für das Team bedeutete es, dass am Samstag schon zeitig gefahren werden musste.

Christian Keisers und Tobias Köhlen mussten vom Team als erster in der 4,5t Sportklasse vor den Bremswagen. Insgesamt 6 Starter waren in dieser Klasse gemeldet. Christian zog mit dem ersten Pull direkt ins Stechen ein mit noch 3 Mitkonkurrenten. Für Tobi reichte es leider nicht ganz zum Full Pull, so dass er sich mit dem 6ten Platz zufrieden geben musste. In einem spannenden Kampf konnte sich Andre Siemsen mit seinem Red Baron am Ende die Meisterschaft in der 4,5t Sportklasse sichern. Christian Keisers freute sich mit seinem Frechdachs über die Vizemeisterschaft.

In der 3,5t Sportklasse sah es für beide Starter vom Team noch besser aus. Christian sowie Tobi zogen direkt mit einem Full Pull ins Stechen ein. Es war ein Kopf an Kopf Rennen um die den Tagessieg und die Meisterschaft zwischen Raging Green, dem Frechdachs und dem Black Edition. Am Ende hatte mit nur knapp einem Meter der Frechdachs die Nase vorn und holte sich den Tagessieg und den Meisterpokal. Christian Keisers ist deutscher Meister in der 3,5t Sportklasse womit vor zwei Wochen noch keiner gerechnet hatte. Die Freude im Team war natürlich riesig. Tobi freute sich am Ende über den 5ten Platz und war auch sehr zufrieden.

René Kröll ging mit seinem Just For Fun wie immer in der 3,6t Supersportklasse an den Start. Er hatte heute leider kein Glück. Sein Schlepper ging bereits nach dem ersten Pull kaputt, so dass er nicht mehr mit um den Tagessieg fahren konnte.

Es folgte die 5,5t und 6,5t Sportklasse. In der 5,5t Sportklasse kämpften die MF-Power Pakete gegen Jörg Zeranski mit dem Red Baron. Diesmal hatten Josef und Alois Siebers die Nase vorn. Josef Siebers holte sich erneute die Meisterschaft vor Alois Siebers in dieser Klasse. Auch im MF-Duell in der 6,5t Sportklasse hatte er die Nase vorn. Somit feiert Josef Siebers mit seinem Old Jim die Doppelmeisterschaft in der 5,5t und 6,5t Sportklasse.

Herzlichen Glückwunsch an alle Fahrer!!!

 

 

Feedback Veranstaltung 2018

Glücklicherweise hat es das Wetter in diesem Jahr erneut gut mit uns gemeint. Zahlreiche Zuschauer haben unsere Veranstaltung besucht und viele spektakuläre Pulls gesehen.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern, Fans, den ganzen Helfern, Sponsoren und natürlich auch den Teams, die teilweise eine weite Anreise auf sich genommen haben, um bei uns an den Start zu gehen.

Ohne Euch alle wäre es nicht möglich diese Veranstaltung zu stemmen.
VIELEN DANK!!

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen dann auch wieder auf solch eine zahlreiche Unterstützung.

Die ersten Fotos findet Ihr schon mal bei der Photoecke... weitere Links folgen.

Hier findet Ihr die kompletten Ergebnisse aller Klassen.

Das neue Datum für 2019 wird so schnell wie möglich bekannt gegeben.